Tanzmentorenausbildung

Jetzt noch bis zum 26. Januar 2023 anmelden!
Infoveranstaltung: 29. Januar 2023, 17 – 19 Uhr in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung, Ottweiler

Die Tanzmentorenausbildung (TMA) ist ein Ausbildungsangebot für Schüler*innen ab 15 Jahren. Sie richtet sich an tanzinteressierte und tänzerisch versierte Jugendliche und findet an 6 Wochenenden, über die Dauer von fünf Monaten statt. Ein wesentliches Ziel ist die Entdeckung und Förderung der tanzpädagogischen Begabung, um dadurch Impulse für ein Engagement in der Tanzvermittlung, aber auch der eigenen tänzerischen Entwicklung zu geben.

Mit der Ausbildung erhalten junge Menschen frühzeitig Gelegenheit, sich anspruchsvoll zu engagieren und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Die breit gefächerte Ausbildung vermittelt Einblicke in verschiedene aktuelle Tanzstile sowie choreographische Grundkenntnisse. Die Teilnehmer*innen werden befähigt, eigene Choreografien zu kreieren und diese mittels einfacher pädagogisch-didaktischer Methoden zu vermitteln.

Die Tanzmentorenausbildung wird in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung und der Seminarsporthalle Ottweiler durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Mentor*innen begrenzt.

Die Ausbildung ist ein Projekt im Rahmen der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche des Ministeriums für Bildung und Kultur. Konzept und Durchführung erfolgen durch die Landesarbeitsgemeinschaft Tanz, in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung und Kultur und dem Ballett des Saarländischen Staatstheaters.

Wir danken den Förderern: Ministerium für Bildung und Kultur, Ballett des Saarländischen Staatstheaters, OrgaSoft Kommunla GmbH, Sparkassen-Finanzgruppe, Stiftung ME Saar.

Diese Webseite verwendet Cookies

… dabei werden ausschließlich solche Cookies verwendet, die technisch notwendig sind.

Diese Webseite verwendet Cookies

… dabei werden ausschließlich solche Cookies verwendet, die technisch notwendig sind.

Deine Einstellungen wurden gespeichert